Qualifikation

Referenzen

Impressionen

Kooperationen









Qualifikation




Freiberufliche Tätigkeit
Seit September 2006

Tätigkeitsfelder
• Konservierung und Restaurierung von:
• Leinwand- und Tafelgemälden
• Skulpturen
• gefasster Ausstattung (wie Altäre, Zierrahmen etc.)
• Wachsobjekte

• Befunduntersuchungen, Konzepterstellung, Kostenschätzungen
• Dokumentationen in Wort und Bild
• Wartung und Pflege


Ich führe Arbeiten in meinem Restaurierungsatelier – gelegen in Kaufbeuren – durch oder/und vor Ort bei Ihnen! Ich arbeite sowohl alleine als auch im Team mit Restauratoren oder anderen Fachkräften wie Textilrestauratorin, Möbelrestauratoren, akadem. Bildhauerin, Stuckateur etc..

Volontariat
April 2006 – August 2006
Doerner Institut, München

Abschluss
Diplom-Restauratorin (Univ.)

Studium
Oktober 2001 – März 2006
Studiengang Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft an der Technischen Universität München.
Thema der Diplomarbeit: Die Darstellung textiler Schmucktechniken durch Bildhauer und Fassmaler an ausgewählten Skulpturen von Franz Ignaz Günther und seinem Umkreis.

Ordentliches Mitglied
im Verband der Restauratoren e.V. (VDR), Bonn,
www.restauratoren.de






Schutzengelgemälde
von J. C. Weiß, 1853, Heimatmuseum Sonthofen